et-loader
Zurück zur vorherigen Seite

Pizza Quattro Formaggi

mit Gorgonzola, Mozzarella, Hirtenkäse, Tomatensauce und Käse

Pizza quattro formaggi Italienisch: [ˈkwattro forˈmaddʒi] (Vier-Käse-Pizza) ist eine Pizzavariante der italienischen Küche, die mit einer Kombination aus vier Käsesorten belegt wird, die in der Regel zusammen geschmolzen sind, mit (rossa, rot) oder ohne (bianca, weiß) Tomatensauce. Sie ist weltweit beliebt, auch in Italien, und gehört zu den ikonischen Produkten auf den Speisekarten der Pizzerien.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Geschichte

Zu den Käsesorten gehört traditionell der Mozzarella als Hauptbestandteil, der die Feuchtigkeit während des Backens bewahrt und die anderen Käsesorten teilweise vor der starken Hitze des Ofens schützt. Gorgonzola ist fast systematisch vorhanden, und das ergänzende Duo besteht aus anderen lokalen Käsesorten, je nach Region, wobei Fontina und Parmigiano-Reggiano die typischen Ergänzungen sind, aber auch andere Varianten wie Pecorino, Ricotta, Stracchino, Robiola, Taleggio, geräucherter Provola oder Caciocavallo. Neben Mozzarella werden für Massenpizzen häufig Parmesan, Romano, Asiago und andere italienische Käsesorten verwendet, aber auch nicht-italienische Käsesorten wie Edamer, Emmentaler und Blauschimmelkäse. Die Auswahl der Käsesorten ist nicht willkürlich, sie sollten voll- oder halbfett sein und sich im Geschmack unterscheiden. Neben Mozzarella wird für die quattro formaggi in der Regel ein Blauschimmelkäse oder gereifter Käse, ein Weichkäse (wie Emmentaler oder Gruyere) oder ein cremiger Käse (wie Robiola oder Stracchino) und ein Hartkäse (Parmesan oder Pecorino, gerieben) kombiniert.

Im Gegensatz zu anderen Pizzen, wie der Napolitan oder der Margherita, die eine alte, reiche und dokumentierte Geschichte haben, ist der Ursprung der Quattro Formaggi trotz ihrer Beliebtheit und ihrer Vorherrschaft weniger klar, was sicherlich an ihrer offensichtlichen Zusammensetzung liegt. Man nimmt an, dass sie zu Beginn des 18. Jahrhunderts aus der Region Latium stammen. Ihre weniger offensichtlichen und neueren Versionen, wie die Pizza Quattro Latti, können in der Geschichte der Gastronomie auf der entgegengesetzten Spur sein.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Inhaltsstoffe

  • 01 Farbstoffe
  • 02 Konservierungsstoffe

Allergene

  • A Weizen-Gluten haltig
  • C Eier
  • G Milch und Milcherzeugnisse
  • I Sellerie

Stand: Februar 2022

Inhaltsstoffe

01 Farbstoffe, 02 Konservierungsstoffe

Allergene

A Weizen-Gluten haltig, C Eier, G Milch und Milcherzeugnisse, I Sellerie

Größe

Blech, 60 x 40cm, Familia, Ø 45cm, Jumbo, Ø 32cm, Normal, Ø 28cm, Klein, Ø 22cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pizza Quattro Formaggi“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert